„Ich war noch nie in einer so tollen Seminargruppe.“

  Weiters berücksichtige ich:

  • Zeit zum Ankommen; einfache Kennenlernübungen helfen beim Einstieg.
  • Ich lade die TeilnehmerInnen ein, ihre Anliegen einzubringen. Im Laufe des Seminars gehe ich auf jedes Einzelbedürfnis so gut wie möglich ein.
  • Die TeilnehmerInnen erhalten nur Inhalte und Werkzeuge, mit denen ich selbst gute Erfahrungen gemacht habe.
  • Durch strukturierte Gespräche zwischen den TeilnehmerInnen entsteht ein hohes Maß an Vertrauen und gegenseitiger Unterstützung.
  • Last but not least, gemeinsames Lachen und Humor

 

HEIKLE GESPRÄCHE MEISTERN

F(Ü)HR MICH

FÜHRUNGS-KRAFT ENTWICKELN
FÜHREN-FÖRDERN-BEGLEITEN